„Das kleinste Auto bekommt den größten Preis“

Während ich mit der Familie gerade in Italien Sonne und Urlaub genieße, sind meine Söhne Kevin, Alex und Luke Blackburn fleißig damit beschäftigt Kunden zu beraten und mit unseren Teams die Aufträge rund um Baumpflege und komplizierte Fällungen zu erledigen.

Meine Söhne haben offenbar nicht nur die Leidenschaft für’s Klettern und die Bäume von mir geerbt. Sie auch ebenso begeistert von unserer kleinen britischen Oldtimersammlung. Ganz besonders gefreut habe ich mich über Kevins Nachricht, der bei der Oldtimer-Classic-Show in Aegidienberg am Sonntag tatsächlich mit dem ersten Platz ausgezeichnet wurde.

„Das kleinste Auto bekommt den größten Preis“ verkündete am Sonntag der Moderator der Oldtimer-Classic-Show. Der Jury hatte unser original britisches Polizeiauto aus den siebziger Jahren am besten gefallen. „Das kleine Polizeiauto ist einfach sympathisch!“, so die Jury. In England spielte unser Morris 1300 in den 70er Jahren übrigens die Hauptrolle in der beliebten Krimiserie „Prime Suspect“ (in Deutschland hieß die Serie „Heißer Verdacht“) auf ITV.

Mr. Beans Mini und unser urbritisches Dreirad-Auto, der3-Wheeler Reliant, waren selbstverständlich ebenfalls in Aegidienberg dabei. Kevin, Luke und Alex haben gestaunt, welche Autos dort noch zu bewundern waren. So zum Beispiel ein amerikanischer Chevy von 1929, viele jüngere Oldtimer und darunter einige hochkarätige Sportwagen.

Übrigens wurde Kevin von vielen Besuchern auch auf unsere Londoner Doppeldeckerbusse angesprochen. Vielleicht nehmen wir bei der Classic-Show 2020 mit unserem Original Routemaster Bus teil. Die Aegidienberger würden sich bereits darauf freuen, schrieb mir Kevin. Well done, Kevin!

Falls auch Sie derzeit in Ferien sind, genießen Sie die Zeit! Die Bäume haben leider sehr zu leiden, wenn es wieder Perioden gibt mit anhaltenden Temperaturen über 30 Grad. Doch dazu mehr in einem der nächsten Beiträge.

Und hier noch ein weiteres Bild unserer Oldtimer, wenn auch Sie den Charme unserer drei- bis vierrädrigen Engländer genießen möchten:

Trotter, das berühmte Auto aus "Only Fools and Horses"

Darunter der 3-Wheeler Trotter, der mit britischen Comedy-Serie „Only Fools and Horses“ zu Weltruhm gelangte. Wir haben zwar „nur“ eine Replica des Trotter, aber dafür haben wir die einzig echte Queen, das bestätigt auch unser einzig echter Mr. Bean ;-)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Frage ist für das Testen, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und nicht, um automatisierte Spam-Einreichungen zu verhindern.