Neuen Kommentar schreiben

Hi, als auch unter der Regentschaft der Queen geborener Zeitgenosse empört und erstaunt es mich immer noch, wie der deutsche Ordnungs- und Vorschriftenwahn auch im Zeitalter internationaler Kommunikation immer wieder Kreativitäts- und Stilideen voller Selbststolz beseitigt, als hinge davon das Heil der Menschheit ab. Lebensferner kann man eigentlich nicht sein, Loriot lässt weiterhin grüßen. Wenns nur nicht so traurig wäre. Hoffe inständig, es geht weiter, möchte nach 2 Besuchen 2020 so gerne mit meinen wachsenden Enkelinnen wiederkommen. Die lachen so viel. Aber auch das sagt man dem deutschen Beamten nicht gerade nach.
Viiieeeel Glück, hoffe es geht weiter. All the best!

Diese Frage ist für das Testen, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und nicht, um automatisierte Spam-Einreichungen zu verhindern.