Being guest on the Isle of Skye as a young tree worker

A year ago today my son Luke returned from Scotland. My friend and highly regarded Scottish colleague Alasdair Mackay had invited Luke to visit him at the Isle of Skye to work together with his tree surgeons team. The Isle of Skye is the largest of the islands in the Inner Hebrides and one of the most beautiful landscapes worldwide. Treeworker zu Gast auf der Isle of Skye im schottischen Hochland More than 30 years ago Alasdair Mackay and I were among the first professional trained tree surgeons on the continent bringing our knowledge into Germany’s tree care. More than 3 centuries later Luke was able to benefit from Alasdair’s great expertise being invited working together with him for 4 weeks. Im am very proud of this generous offer and very thankful to Alasdair for the great opportunity. A few days ago I received these lines from Alasdair Mackay:
I can hardly believe that nearly a year has passed since Luke Blackburn spent a month with my wife and I here on the Isle of Skye, in the Highlands of Scotland. He worked so hard with our tree surgery team here and all the men really liked him.  We dismantled some of the biggest Silver Firs in the Highlands and he climbed with me while another two experienced men worked on the ground. The trees had been partially up-rooted so unfortunately had to come down from a safety point of view. Luke worked in a safe and methodical manner in keeping with the way he was taught. His character for a young man impressed us all and he was not only an asset to my tree firm for a month but much more than that we grew to like and care for him as one would do for a member of the family! I would have no hesitation to employ him in the future and hope to keep in touch with him as a real friend. My wife and I will remember his visit here for a very long time! With kindest regards, Alasdair Mackay
  Treeworker zu Gast auf der Isle of Skye im schottischen Hochland Treeworker zu Gast auf der Isle of Skye im schottischen Hochland All pictures were taken by the renowned Scottish photographer Cailean Maclean, thank you very much indeed for sending the pictures!
Tags

Comments

Submitted by Harry und Gise… on Wed, 01/25/2017 - 08:21

Permalink

Wir kennen den Baumdienst Siebengebirge (Gary Blackburn) schon seit 30 Jahren.
Die ältesten Söhne „Kevin und Alexander“ haben bei uns in Königswinter am Drachenfels, eine sehr große und alte Eiche von Totholz befreit und einige Äste mussten zurückgeschnitten werden.
Unsere Libanonzeder wurde wegen Windbruchgefahr um ca. 3 Meter in Höhe gekürzt und im Volumen beigeschnitten.
Es wurde ein Fanggurt , der die oberen drei Spitzen nun gegenseitig sichert, eingesetzt.
Eine phantastische Arbeit in schwindelnder Höhe.
Wir sind sehr zufrieden mit den Arbeiten und können den Baumdienst Siebengebirge weiterempfehlen.

Submitted by Jörg Wittkamp on Wed, 04/05/2017 - 08:22

Permalink

Liebes Team vom Baumdienst-Siebengebirge,

ich möchte die Gelegenheit nutzen, um mich bei Ihnen für die erneute, hervorragende Arbeit zu bedanken. Als Immobilien-Besitzer/Verwalter hab ich es täglich mit vielen Handwerks-Unternehmen zu tun. Und wenn da eine Firma durch Kompetenz, Pünktlichkeit und Preiswürdigkeit heraussticht, dann ist es an der Zeit dies einmal lobend zu erwähnen.
Vor zwei Jahren haben Sie bei mir eine große Kiefer entfernt, die unmittelbar an meinem Haus stand. Mit einer unglaublichen Präzision und Geschwindigkeit haben Sie diese entfernt, ohne dass auch nur der kleinste Schaden an Haus oder Garten entstanden ist.
Letzte Woche wurden von Ihnen nun drei hohe Fichten (Sturmgefahr) und eine kranke Birke gefällt. Wieder war ich von der exzellenten Qualität Ihrer Arbeit mehr als beeindruckt.
Wann immer ich in Zukunft Arbeiten an Bäumen oder Baumkronen haben werde, weiss ich mich bei Ihnen in sicheren Händen.
Ich spreche sehr selten Empfehlungen aus, aber Ihre Firma kann ich bedenkenlos jedem empfehlen.
Mit freundlichen Grüßen
Jörg Wittkamp, Köln

Add new comment

This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.